iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 sind wir - 15 iDSP-Schüler der Klassen 9 bis 12 - der Mannschaft der Amerikanischen Schule Paris (ASP) bei einem Fußballspiel (11 gegen 11) begegnet.

Wir sind an dem Tag zuerst zur ihrer Schule gegangen, wo wir von dort aus mit dem Bus zu deren Fußballfeld gefahren wurden. Dort haben wir uns 15 Minuten aufgewärmt. Dann ging es schließlich los. Das Spiel bestand aus zwei Halbzeiten von je ca. 30 Minuten Spielzeit. Die Atmosphäre war das ganze Spiel über freundschaftlich und fair. Auf beiden Seiten gab es viele Torchancen und nach der ersten Halbzeit stand es 2:0 für die ASP. In der zweiten Halbzeit erzielten wir ein Tor, aber konnten leider nicht ausgleichen. Nach einem spannenden und intensiven Spiel betrug der Endstand 2:1 für die ASP. Trotz der Niederlage war es eine tolle Begegnung und wir würden uns freuen, im nächsten Schuljahr oder schon früher eine Revanche zu bekommen.

 

Matteo Spannuth