iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Lernatelier

Ein Ort zum eigenverantwortlichen Lernen

Mit der Eröffnung des Lernateliers am 4. November 2016 bietet die iDSP nun in den Räumen der Sekundarstufe im C-Gebäude einen Ort an, an dem Schülerinnen und Schüler effektiv selbstgesteuert lernen können. Das Lernatelier ist an die Schülerbibliothek angegliedert und im Schuljahr 2016/17 am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

Alle Schülerinnen und Schüler der iDSP können das Lernatelier zum Lesen, Recherchieren und Lernen
nach eigenen Interessen nutzen, Referate vorbereiten, Unterrichtsinhalte wiederholen, verpassten Stoff nachholen oder Lücken im Vorwissen schließen. Der Raum C009 hat damit wieder seine ursprüngliche Funktion einer Präsenzbibliothek zurückerhalten und ist nun als „Silentium“-Raum ein Ort, an dem eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre herrscht. Der Bücherbestand wurde neu sortiert und es stehen moderne Computer-Arbeitsplätze, ein Fotokopierer sowie Lernmaterialien für verschiedene Lerntypen bereit. Die Präsenzbibliothek bietet auch speziell Lernmaterialien, um sich auf zentrale Prüfungen oder das Abitur vorzubereiten. Das Lernatelier kann zudem von den Lehrkräften gezielt zur Differenzierung, für Projektarbeit und zum Methodentraining eingesetzt werden.

Wir hoffen, dass das Lernatelier hilft, eine Lernkultur an der iDSP zu fördern, in der Schülerinnen und Schüler mit Freude lernen und Verantwortung für ihr eigenes Lernen übernehmen. Nicht möglich wäre das Lernatelier ohne das Team von Frau Patzak, Frau Hopf, Frau Linke, Frau Antl, Frau Sommer und Frau Krüger, die ehrenamtlich die Schülerbibliothek verwalten und sich bereit erklärt haben, zusätzlich die Aufsicht im Lernatelier zu übernehmen. Dafür an dieser Stelle nochmal ein ganz besonderes Dankeschön!

P.S.: Um das Lernatelier und die Schülerbibliothek auch am Donnerstag zu öffnen suchen wir noch weitere ehrenamtliche Unterstützung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Schulleitung oder an das Team direkt: bibliothek@idsp.fr

Lernatelier - Pädagogisches Konzept

Das Lernatelier unterstützt als integrativer Bestandteil der iDSP eine Lernkultur, in der die Schülerinnnen und Schüler eigene Verantwortung für ihr Lernen übernehmen, aktiv in die Lehr- und Lernprozesse mit eingebunden sind und von den Lehrkräften differenziert dabei gefördert werden, das Lernen zu lernen. Es ergänzt die seit dem Schuljahr 2016/17 eingeführten Fachräume und erweitert die bisherige Bibliothek.
Das Lernatelier ist ein Ort, an dem die Schülerinnen und Schüler effektiv selbstgesteuert lernen können. Es schafft dazu die Grundvoraussetzungen, indem Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, in denen eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre herrscht, und die für verschiedene Lerntypen geeignet sind (Symposium C008, Silentium C009, Bibliothek C010, Lernkorridor und Innenhof). In diesen Räumlichkeiten finden sich zum Lernen geeignete Arbeitsplätze, und es werden gezielt Materialien und Medien zur Verfügung gestellt, die unterschiedliche Lernzugänge ermöglichen.

Das Lernatelier kann und sollte von den Lehrkräften gezielt als Instrument der Unterrichtsdifferenzierung, für Freiarbeit, zur Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Recherchieren und Forschen und für Projektarbeit eingesetzt werden. Einzelne Schülerinnen und Schüler oder Kleingruppen können mit einem Arbeitsauftrag in das Lernatelier geschickt werden und dort eigenständig arbeiten. Eine Aufsicht ist dabei zu gewährleisten. Das Lernatelier kann so helfen, dass die Schülerinnen und Schüler Schlüsselkompetenzen (Methodenkompetenz, Sozialkompetenz, Lernkompetenz) entwickeln.

Das Lernatelier soll gezielt die Freude am eigenständigen Lernen fördern. Eine Zwang steht dem fundamental entgegen. Es sollte als ein Privileg aufgefasst werden, im Lernatelier arbeiten zu dürfen. Um eine effektive Arbeitsatmosphäre zu sichern werden alle Schülerinnen und Schüler mit in die Verantwortung genommen, für eine Einhaltung der Regeln zu sorgen. Insbesondere muss im Silentium „Stille“ herrschen, da er einer der wenigen Räume an der iDSP ist, in dem Schülerinnen und Schüler die Stille zum Lernen benötigen diese Stille finden. Laute Gespräche sind daher auch in den anderen Räumen nicht möglich. Ein Einhalten der Nutzungsregel ist das absolute Gebot für alle, die das Lernatelier nutzen möchten.