iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Bienenexkursion

Die Klasse 6a hat für den Biologieunterricht im April 2015 eine spannende Bienenexkursion durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben dafür ihre Eindrücke verschriftlicht und diese mit Fotos und Zeichnungen versehen.

Schauen Sie sich hier die Ergebnisse an.

Exkursion der Klassen 11 zum Schloss von Versailles

Wer früh dran ist, der hat selbst den Mamorhof des Schlosses ganz allein für sich – und wer Glück hat, noch dazu diesen Sonnenaufgang: Frau Holstein mit den beiden Klassen 11

Machtzentrum des Königs von Frankreich, Ort der Revolution, Schauplatz der deutschen Reichsgründung und des Versailler Vertrages – das Schloss von Versailles ist vielleicht der bedeutendste Ort der deutsch-französischen Beziehungen. Daher nutzten die Klassen 11a und 11b, die einzigartige Möglichkeit, die die Nachbarschaft Saint-Clouds zur alten französischen Hauptstadt Versailles bietet, für eine intensive Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. Angefangen von der Sichtachse des Schlafzimmers des Königs auf Paris über den Marsch der Frauen zum Schlosstor 1789 bis zur Ausrufung des deutschen Kaiserreiches 1871 und nur wenige Meter davon entfernt bei der Unterzeichnung des Versailler Vertrages, befassten sich die Schülerinnen und Schüler engagiert genau am Ort des Geschehens mit der Vergangenheit, die so gleichwohl nicht wieder lebendig, aber doch viel greifbarer wurde.Zwar waren fast schon alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 im Schloss von Versailles, dennoch ging dieser Besuch, der in Gruppen von den beiden Klassen genauestens vorbereitet worden war, weit über ein touristisches Staunen über die Größe und den Prunk des ehemaligen französischen Machtzentrums hinaus. Und natürlich kam auch dieser Aspekt am Ende bei einem gemeinsamen Flanieren durch die Schlossgärten nicht zu kurz, so dass sich alle einmal bei malerischem Herbstwetter zumindest ein wenig „nobel“ fühlen konnten, bevor es dann wieder in die „bürgerlichen Niederungen“ Saint-Clouds zurückging.