iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Gastschüler

Über 50% der Schülerinnen und Schüler der iDSP sprechen Deutsch als Muttersprache, daher findet kein Schüleraustausch mit Schulen in Deutschland statt.

Es besteht allerdings die Möglichkeit für eine bestimmte Zeit als Gastschüler an die iDSP zu kommen. Voraussetzungen dafür sind:

  • Schriftlicher Antrag an die Schulleitung
  • Vorlage einer schriftliche Freistellung des Schülers für den Zeitraum des Besuches durch die von ihm derzeit besuchte Schule
  • Übernahme der Kosten des Schulgeldes pro rata durch die Eltern. Wenn der Zeitraum von 3 Monaten (90 Tagen)  überschritten wird, ist das Schulgeld für das gesamte Jahr fällig. Ein Antrag auf Proratisierung kann an den Schatzmeister des Schulvereins gestellt werden. Zusätzlich  werden 5.000 Euro Infrastrukturabgabe fällig (entfällt für Selbstzahler)
  • Vollständige Adressenangabe der aufnehmenden Gastfamilie durch die Eltern
  • Vorlage eines Kranken- und Haftpflichtversicherungsnachweises