iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Treffen mit Herrn Sebastian Groth, deutscher Austauschbeamter im Beraterstab des französischen Premierministers, im Hôtel Matignon

In den Genuss eines ganz besonderen und zweifellos einzigartigen Ereignisses kamen am 5. März 2014 26 Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 in Begleitung von Frau Barbeau, Herrn Metz und Frau Holstein: Im Rahmen des im Rahmen der deutsch-französischen Entdeckungstage des deutsch-französischen Jugendwerks durfte die iDSP an einem Besuch des Hôtel Matignon, dem Sitz des französischen Premierministers, teilnehmen.

Nach dem Durchlaufen der Sicherheitskontrollen am Eingang 57, Rue de Varennes wurde die Gruppe im Innenhof von Richard Flouhat, Chargé de Mission du Premier Ministre, sehr freundlich empfangen. Er erklärte die bewegte Geschichte des Hôtel Matignon und bat die Gruppe anschließend in das Nebengebäude, wo Herr Sebastian Groth, deutscher Austauschbeamter im Beraterstab des Premierministers, bereits auf die Gruppe wartete. In einem einstündigen Gespräch erfuhren die Schülerinnen und Schüler anschließend Hochinteressantes über die Arbeitsweise der französischen Regierung und die Aufgaben von Herrn Groth im Bereich der deutsch-französischen Zusammenarbeit.