iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Freundschaftsspiel der iDSP gegen eine Flüchtlings-Mannschaft

Seit Dezember hat die iDSP Kontakt zu einem Flüchtlingslager in Versailles. Unsere ehemalige Lehrerin Frau Dufaut ist dort Teil eines ehrenamtlichen Teams, das sich für die jungen Männer, die hauptsächlich aus Afghanistan und Ostafrika kommen, engagiert. Ein zentraler Bestandteil dieses Projekts ist die Durchführung eines wöchentlichen Fußballtrainings, bei dem einige Schüler der iDSP und Herr Aits schon ein paar Mal die Möglichkeit hatten, teilzunehmen.

So entstand die Idee, zum Sportfest der iDSP im Rahmen der Jubiläumsprojektwoche ein Freundschaftsspiel zwischen der Flüchtlings-Mannschaft und dem Fußball-Schulteam zu organisieren. Nachdem das ursprünglich angesetzte Match sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, hat es jetzt endlich geklappt: Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien konnte das Freundschaftsspiel (11 gegen 11) bei tollem Wetter und in sehr freundschaftlicher Atmosphäre stattfinden. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, das unsere Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9-12 am Ende mit 3:1 gewinnen konnten.

Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß und die Schülerinnen und Schüler waren von der Herzlichkeit und Offenheit der jungen Männer beeindruckt. Den Gästen war die Dankbarkeit für die Durchführung dieser Veranstaltung und der damit verbundenen Abwechslung vom nicht immer ganz einfachen Alltag in Versailles anzumerken. Auch über unsere Geschenke (u.a. von der 9a gespendete Fußball-Trikots) haben sie sich sehr gefreut. Im Rahmen des Spiels wurden einige Kontakte geknüpft und über mögliche zukünftige, gemeinsame Projekte bzw. ein weiteres Fußballspiel gesprochen.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch dem Förderverein der iDSP für die schönen, neuen Schulmannschafts-Trikots.

 

Detaillierte Informationen zum Flüchtlingsprojekt gibt es auf der Internetseite www.phenix-versailles.fr.