iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Konzertbesuch beim Orchestre national d’ Ile-de-France

Zur Ergänzung des Musikunterrichts waren die Musikkursteilnehmer/innen der Klassen 10-12 zu einem gemeinsamen Konzertbesuch am Donnerstag,  15. Februar 2018, im Theater von Saint Cloud „Les 3 Pierrots“ eingeladen.

Als Dank und Anerkennung für ihr Engagement für die Schulgemeinschaft durften sich auch die Mitglieder von Chor und Orchester anschließen. Auf dem Programm stand ein Sinfoniekonzert des renommierten Orchestre national d’ Ile-deFrance mit der Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit“ von Mozart, der 7. Sinfonie von Beethoven und einem Werk des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla.   

Unter der Leitung des Dirigenten Christian Arming begeisterte das Orchester die fast 70 iDSPSchüler/innen , Lehrer/innnen und Eltern, die mitgekommen waren. Ein besonderes und rares Erlebnis war der Solopart von Per Arne Glorvigen auf dem Bandoneon bei dem Werk „Aconcagua“ von Piazzolla. 

Viel Begeisterung war nach dem Konzert zu spüren, vor allem bei denen, die zum ersten Mal ein Sinfonieorchester „live“ erlebt hatten. Einige Schüler/innen nutzten im Anschluss noch die Gelegenheit sich mit dem Solisten über sein Instrument und seinen künstlerischen Werdegang zu unterhalten …  

Ch. Metz, Musiklehrer und Ensembleleiter an der iDSP