iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Informationen zu Jugend musiziert und Kinder musizieren am 25. Januar 2018

Das  Großereignis „Landeswettbewerb“, das im  März 2015 an der iDSP stattfand und das uns allen noch in bester Erinnerung ist, hat viele Schülerinnen und Schüler animiert, in den Jahren 2016 und 2017 selbst am Wettbewerb teilzunehmen.  

Die Kinder wurden und werden von uns Musiklehrer/innen informiert, hier nun Informationen für  die Eltern und die herzliche Einladung zur Teilnahme am Wettbewerb 2018 (bei Interesse ist es unabdingbar, die Details nachzulesen unter: www.jumu-nordost.eu/regeln).  

* Wie immer sind die einzigen Instrumente, die von Seiten der iDSP bereitgestellt werden können, ein Flügel und ein (1!) Schlagzeug.  

* Solowertungen:  Blasinstrumente, Zupfinstrum werden).  

Ensemblewertu ente, Bass (Pop), Musical, (im Regionalwettbewerb an der iDSP können aus organisatorischen Gründen Orgel, Baglama und Hackbrett nicht angemeldet ngen: Klavier vierhändig, Duo: Klavier und Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble (keine Bereitstellung der Instrumente! Vgl. Ausschreibung), Besondere Ensembles

 * Zusätzliche Kategorien in unserer Jumu-Auslandsschul-Region „Nord- und Osteuropa“ (vgl.: ebenfalls  www.jumu-nordost.eu/regeln )

  o Kinder musizieren  / Kimu "Empfohlen wird Kimu besonders für Instrumentalanfänger, die noch keine oder wenig Bühnenerfahrung besitzen. Kimu ist der sanfte Einstieg, bei dem die Motivation zum Weitermachen im Vordergrund steht"  

 o Instrumental-Solo (Pop)  

Der Termin des Regionalwettbewerbs, also der ersten Wettbewerbsrunde bei uns an der iDSP, ist Donnerstag, 25.Januar 2018.  

Ab dem 15. Oktober 2017 geht das elektronische Anmeldeformular für Jugend musiziert in der Region „Nord- und Osteuropa“ auf www.jumu-nordost.eu/   online!  

Anmeldungen (auch für „Kinder musizieren“)   können ausschließlich über dieses digitale Formular – nicht über das Anmeldeverfahren des Wettbewerbs in Deutschland! -  und nur bis zum 15.12.2017 (Anmeldeschluss) vorgenommen werden.

Das genaue Programm muss dann schon festliegen und angegeben werden.    

Die Kriterien für die Programmgestaltung, die in den Ausschreibungen vorgegeben sind, müssen strikt eingehalten werden, sonst ist die Nichtzulassung zum Wettbewerb bzw. eine Abwertung durch die Jury zu erwarten.   

Anmelden können sich nur Jugendliche, die Schüler der iDSP sind oder einen anderen „deutschen Hintergrund“ (Staatsangehörigkeit, Elternteil deutsch, EMFA-Schüler, Schüler in Buc, …) haben. Wer nicht weiß, ob er zur Teilnahme berechtigt ist, sollte zunächst Kontakt mit mir aufnehmen. 

Im Falle einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Stockholm, 21.-26.3.2018, muss die Reise dorthin von den Familien der betroffenen Schüler/innen individuell organisiert werden.  

Christoph Metz, Vorsitzender des Jumu-Regionalausschusses Paris, 21.9.2017