iDSP. Internationale Deutsche Schule Paris

Willkommen

In unserem Kindergarten „Villa Kunterbunt” wollen wir als pädagogische Begleiter und Unterstützer Ihre Kinder in ihrer Lebensbewältigung weiterbringen. Wir wollen die uns anvertrauten Kinder bei der Entfaltung ihrer Individualität und Identität unterstützen. Dabei fördern wir sie in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Dies geschieht auf der Grundlage einer ganzheitlichen Erziehung.

Kinder lernen am besten, wenn sie als ganze Menschen mit all ihren Sinnen und Gefühlen gefördert werden - wenn sie mit Kopf, Herz und Hand die Welt begreifen.

In unseren bewusst altersgemischten Gruppen werden Werte wie Rücksichtnahme, Toleranz und gegenseitiges Helfen in den Vordergrund gestellt. Auch sollen die Kinder herausgefordert werden selbst aktiv, neugierig und aufgeschlossen zu sein. In einer Atmosphäre von Zuneigung, Vertrauen, Geborgenheit und Anerkennung können sich die Kinder mit sich selbst und ihrer Umwelt auseinandersetzen. Wir unterstützen sie bei ihrer Entwicklung zur Selbständigkeit, indem wir kontinuierlich das Selbstvertrauen aufbauen.

Unsere Aufgabe ist die ganzheitliche und individuelle Förderung jedes Kindes entsprechend des Bildungsauftrages des Kindergartens. Neben der Förderung des Selbstbildungsprozesses der Kinder haben wir auch die Aufgabe, Normen und Werte unserer Gesellschaft zu vermitteln. Daher ist uns eine tragfähige Beziehung zwischen Kind und Erzieher ebenso wichtig wie vorbildhaftes Verhalten.

Wir wollen den Kindern auch eine fremde Kultur näher bringen. In der „Villa Kunterbunt” kommen die Kinder täglich mit der deutschen und französischen Sprache und Kultur in Berührung. Wir legen großen Wert auf deutsche und französische Traditionen und Feste, die mit den Kindern besprochen, gelebt und gefeiert werden. Die Kinder haben im Kindergarten die Chance, Zusammenleben zu praktizieren und zu weltoffenen, vorurteilsfreien Menschen heranzuwachsen.

Vieles, was die Kinder bei uns im Kindergarten lernen, tragen sie nicht vorzeigbar nach Hause. Trotzdem haben sie dort eine Menge erfahren und gelernt - Qualitäten, die stark machen für das Leben.

Wenn man genügend spielt solange man klein ist - dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann. Dann weiss man, was es heißt, in sich eine warme, geheime Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird. (Astrid Lindgren)